Vorstandswahlen im Stadtverband der CDU Neuenstadt

Schuster folgt auf Bauer

Der \
Der \"Alte\" und der \"Neue\"
Auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung hat die CDU Neuenstadt die personellen Weichen für die Zukunft des Stadtverbandes gestellt. In großer Einmütigkeit wurde der Neuenstadter Markus Schuster, der zuvor als Finanzreferent für den Verband tätig gewesen war, zum neuen Vorsitzenden des Stadtverbandes bestimmt. Er folgt Alfred Bauer, der nach insgesamt viereinhalb Jahren nicht wieder zur Wahl angetreten ist. In seinem Schlusswort dankte Markus Schuster dem scheidenden Altvorsitzenden für die geleistete Arbeit und gab einen Ausblick für die anstehenden Monate, in denen unter anderem die Bildungspolitik durch den Vorstand verstärkt in den Blick genommen werden soll. Zugleich hob Schuster hervor, dass es gelungen sei, sowohl ältere als auch jüngere Parteimitglieder in einem angemessenen Proporz für die Arbeit in dem neuen Vorstand zu gewinnen

Durch die Repräsentanz aller Altersgruppen und Ortsteile wird ein umfassender Austausch aller Interessen die politische Diskussion beflügeln.

Zu gleichberechtigten Stellvertretern wurden Werner Uhlmann, Erich Körner und Hermann Belz bestellt.

Nicole Stammer wurde zur neuen Finanzreferentin gewählt. Zum Schriftführer bestimmte die Jahreshauptversammlung Marcus Braun. Zum neuen Pressereferenten wurde Christian Göckel gewählt.

Als Beisitzer komplettieren Sabrina Teichtinger, Tobias Schaffroth, Siegfried Lang, Laura – Maria Dannert und Michael Koszt den neuen Vorstand.

Nach oben