Mitgliederparteitag des Kreisverbandes der CDU Heilbronn in Bad Friedrichshall

Unter Führung des Kreisvorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Heilbronn, Dr. Bernhard Lasotta (MdL) kamen rund vierzig interessierte Parteimitglieder zusammen, um auf einem Arbeitsparteitag das Projekt Zukunftswerkstatt voranzubringen. Nach einer kurzen Begrüßungsansprache des Kreisvorsitzenden und der Vorstellung der Projektidee gingen die die anwesenden Mitglieder auf fünf Foren, um miteinander durch einen zweistündigen Ideenaustausch und intensive Diskussionen den CDU - Kreisverband zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.  Geleitet wurden die Foren unter anderem von der stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Sieglinde Gurr-Hirsch (MdL) und Alexander Thom (MdL).



Die Foren beschäftigten sich  mit  Öffentlichkeitsarbeit, Internet und neue Medien, Mitgliederwerbung,  Stärkung von Ortsverbänden und Vereinigungen und Themenschwerpunkte für den Kreis. In einer anschließenden Schlussdiskussion wurden die zentralen Ergebnisse zusammengeführt und abschließend beraten. Bernhard Lasotta zeigte sich in seinen Schlussworten von der Qualität der Beiträge und Anregungen und dem Engagement der beteiligten Mitglieder tief beeindruckt und stellte weitere Arbeitsparteitage in etwa halbjährlichem Abstand in Aussicht. Ferner sollen zeitnah die Umsetzung praktikabler Ideen und Anregungen erfolgen, so zum Beispiel eine Verzahnung der Ortsverbände untereinander, zur gegenseitigen Hilfe und Unterstützung bei der Umsetzung von Großprojekten.

Nach oben